Das Bachelorstudium entspricht internationalen Maßstäben für ein modernes Studium der Augenoptik/Optometrie und ist vom European Council of Optometrie and Optics (ECOO) akkreditiert. Absolventinnen und Absolventen erhalten deshalb neben ihrem Hochschulzeugnis das Europäische Diplom für Optometrie

Es besteht aus 38 Modulen, in denen sich fast alles um das Auge und das Sehen dreht. Neben den klassischen Inhalten der Augenoptik, wie beispielsweise die Refraktionsbestimmung, das Binokularsehen, die Kontaktlinsenanpassung und die physiologische Optik, wurden verstärkt klinische und optometrische Aspekte in das Studium integriert. 

Die  Module haben meist einen Umfang von 5 Leistungspunkten (LP bzw. ECTS-Punkte) und bestehen aus seminaristischem Unterricht (SU) sowie entsprechenden Übungen (Ü). Jedes Modul dauert ein Semester und schließt mit einer Prüfung ab. 

Wenn Sie das Studium in der Regelzeit (7 Semester) beenden möchten, dann wird die hier vorgeschlagene Reihenfolge der Module empfohlen. Sie können die Module jedoch auch in einer geänderten Reihenfolge oder in einer geringeren Anzahl pro  Semester studieren, müssen dann aber mit einer längeren Studiendauer rechnen. Verfügen Sie über einen Abschluss als Augenoptiker/in, Orthoptist/in, Augenoptikermeister oder Staatl. gepr. Augenoptiker/in, können einige Module auf Antrag anerkannt und das Studium wie hier beschrieben verkürzt werden.

Das Studium wird von einer oder zwei Praxisphasen begleitet, in denen Sie Ihre praktischen Kompetenzen außerhalb der Hochschule erweitern.  

Haben Sie alle Module abgeschlossen oder steht ein Abschluss unmittelbar bevor, kann die Abschlussprüfung beantragt werden, welche aus dem Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit und einer anschließenden mündlichen Prüfung besteht.  

Mehr Informationen über die Studieninhalte, Dauer und Abschluss des Studiums sowie die beruflichen Perspektiven finden Sie auf der Hauptseite der Hochschule sowie im Modulhandbuch. 

Ihr Studienfachberater: Prof. Dr. H. Dietze

Information for Applicants from Foreign Countries

To apply for our Bachelor's degree you need a German language certificate (for more information see http://www.beuth-hochschule.de/1530/).

If you wish to apply you should contact Uni-assist e.V. who will help you with your application (see http://www.beuth-hochschule.de/719/)

Beuth University of Applied Science is a public university run by the German government. It is the government’s policy that public education in Germany is free for all applicants, regardless of their home country or ethical origin. Hence, there are no tuition fees but a small charge for each semester which is mainly used to cover the costs for public transport within the Berlin area.