Proband/-in im klinischen Praktikum Binokularsehen

Im klinischen Praktikum Binokularsehen werden Probanden untersucht, bei welchen ein fehlerhaftes Zusammenspiel beider Augen besteht oder vermutet wird. Die Untersuchung enthält in der Regel eine Prüfung verschiedener binokularer Funktionen (z.B. Stereosehen), eine Bestimmung der Augenstellung und eine Erprobung und ggf. Verordnung von prismatischen Brillengläsern oder von Sehübungen.

Eine Terminvereinbarung sollte vorzugsweise mit Hilfe eines Anmeldeformulars erfolgen. Darüber hinaus können Sie uns per E-Mail unter optometrielabor(at)beuth-hochschule.de (Betreff: Terminvereinbarung KP Binokularsehen) oder unter Tel. 030 4504-4741 bzw. 030 4504-4721 erreichen.