Ateliers und Werkstätten

Fachbereiche und Studiengänge sind an der Beuth Hochschule in Labore untergliedert. Diesen Organisationseinheiten steht jeweils ein Hochschullehrer als Leiter vor.

Am Studiengang Architektur existieren fünf solcher Labore, die jeweils auf einen bestimmten Kompetenzbereich spezialisiert sind. Am Studiengang Architektur entspricht ein Labor eher einem Atelier oder einer Werkstatt.

Den Laboren sind die finanziellen Mittel für die Lehre zugeordnet, die von den Laborleitern verwaltet und verausgabt werden. Ebenso werden Investitionsanträge, z.B. für die Neuanschaffung oder Ersatzinvestitionen von Computern immer von Laborleitern gestellt.

Schließlich läuft die Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Vorbereitung der Verträge für Lehrbeauftragte sowie die Zuteilung der studentischen Hilfskraftstunden ebenfalls über die Labore.

Im Folgenden sind die fünf Labore des Studiengangs Architektur aufgeführt und beschrieben.