Ausbildungskommission? Was ist das?

Die Ausbildungskommission (AKo) ist ein durch den jeweiligen Fachbereichsrat eingesetzter Zusammenschluss von Studierenden und Hochschullehrer/innen. Das Besondere hierbei ist, dass auf Grundlage des Berliner Hochschulgesetzes Studentinnen und Studenten die Hälfte der Sitze und Stimmen haben.

 

Was sind die Aufgaben der AKo?

Hauptaufgabe der AKo ist die Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung des jeweiligen Studiengangs. Hierzu werden insbesondere Vorschläge zu studiengangsbezogenen Fragen erarbeitet oder Stellung zu geplanten Änderungen genommen. Die Mitglieder der AKo sind bei Fragen oder Problemen zudem Ansprechpartner/innen für die Studierenden.

 

Die aktuellen Mitglieder der AKo

Hochschullehrer

Prof. Dr. Johannes Bader (Vorsitzender), Dr. Peter Kister

Studentische Mitglieder

Hannah Kleitke, Jasmin Preiß, Svenja Elsner, Vivien Högelow (alle 3. Fachsemester);

als beratende stud. Mitglieder weiterhin aktiv: Clemens Franke, Anne Lauckner, Sandra Graff (alle 5. Fachsemester)