Das Biotechnikum des FB V bietet Vorlesungen auf den Gebieten Umwelttechnik, Mess- und Regelungstechnik, Fermentations- und Aufarbeitungstechnik, Biostatistik sowie zur Industriellen Biotechnologie an. Des Weiteren werden Praktika zur Umwelttechnik, zur Fermentation und Aufarbeitung von thermophilen und rekombinanten Bakterien, Hefen und Insektenzellen angeboten.

Die Schwerpunkte der Forschungsaktivitäten liegen auf den Gebieten der Kultivierung der extremophilen Mikroorganismen (Popovic), der Anwendung statistischer Versuchplanung (Große Wiesmann) und der Entwicklung von Aufarbeitungsmethoden und -sequenzen für intrazelluläre Proteine (Schütte).

Das Labor ist neben den üblichen Spektralphotometern, HPLC-und GC-Geraten mit Sprühtrocknungsanlage, Hochdruckhomogenisatoren, diversen Bioreaktoren, Filtrationsanlagen, Rührwerkskugelmühle und Pilot-Plant Chromatografie ausgestattet. 

Team

Prof. Dr.-Ing. Joachim Große Wiesmann
Prof. Dr.-Ing. Joachim Große Wiesmann
Prof. Dr.-Ing. Peter Götz
Prof. Dr.-Ing. Peter Götz
Prof. Dr.-Ing. Johannes Bader
Prof. Dr.-Ing. Johannes Bader
Thorsten Jamrath, M.Sc.
Thorsten Jamrath, M.Sc.
Dipl.-Ing. Barbara Giuliano
Dipl.-Ing. Barbara Giuliano
Dipl.-Ing. Andreas Albin
Dipl.-Ing. Andreas Albin

Ausstattung

Bioreaktor
Bioreaktor
Bioreaktor
Bioreaktor
Filtrationsanlage
Filtrationsanlage
Hochdruckhomogenisator
Hochdruckhomogenisator
Rührwerkskugelmühle
Rührwerkskugelmühle
Sprühtrocknungsanlage
Sprühtrocknungsanlage