Zulassungsbedingungen

  • Fachhochschulreife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder eine gesetzlich festgelegte Studienberechtigung (Z.B. §11 BerlHG).
  • Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich. Unter bestimmten Bedingungen wird jedoch eine einschlägige praktische Vorbildung bei der Bewerbung berücksichtigt.
  • Der Studiengang unterliegt dem Numerus Clausus.
    NC-Auswahlverfahren
  • Ein Wechsel in diesen Studiengang ist nur möglich, wenn alle Module des 1. Semesters nachgewiesen werden. 

Bewerbung

Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

Bewerbungszeitraum:

  • Zum Wintersemester: 15. April bis 15. Juli

Informationen zur Bewerbung an der Beuth Hochschule

Fragen zum Bewerbungsvorgang und zum Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung, Fragen zur Studienplatzvergabe die Studienverwaltung.

Brückenkurse

Die Beuth Hochschule bietet Brückenkurse in Mathematik an, die zur Auffrischung des Abiturstoffs dienen. (Anmeldung erforderlich)