Zulassungsbedingung

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine andere gesetzlich festgelegte Studienberechtigung (z.B. § 11 BerlHG).
  • Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2015.
  • Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich. 

Für Absolventen einer Aufstiegsfortbildung (Betriebswirt/-in, Meister/-in, Techniker/-in), die auf dem Niveau 6 des DQR Deutschen Qualifikationsrahmens angesiedelt sind, gibt es Anrechnungsmöglichkeiten. Beantragen Sie diese zusammen mit ihrem Immatrikulationsantrag. Auskünfte erteilt die Studiengangsleiterin.

Bewerbung

Alle Informationen zur Bewerbung an der Beuth Hochschule

Fragen zum Bewerbungsvorgang und zum Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung, Fragen zur Studienplatzvergabe die Studienverwaltung.