Unsere Kooperationspartner

Der Studiengang BWL (Dual) kooperiert seit mehr als 20 Jahren erfolgreich mit zahlreichen Unternehmen aus Berlin und dem Bundesgebiet. Aktuell bestehen Partnerschaften mit über 100 Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich nicht nur durch ihren wirtschaftlichen Erfolg, sondern auch durch ihre Innovationsfreude und ihr gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein auszeichnen. Ein zentraler Erfolgsfaktor dieser Kooperationen sind die betrieblichen Betreuer/innen, die unsere Studierenden in den Praxisphasen außerordentlich kompetent und engagiert unterstützen. 

Übersicht über die kooperierenden Unternehmen (pdf zum download)

Kooperationspartner werden

Neue Unternehmen, die Interesse an der Betreuung eines oder mehrerer dual Studierender während der Praxisphasen haben, sind uns stets willkommen! Insgesamt handelt es sich um sechs Praxisphasen von jeweils 10 Wochen, die in den Zeiträumen Januar–März und Juli–September absolviert werden.

Kooperationsunternehmen sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Das Unternehmen besitzt eine geeignete Größe, die sich i.d.R. in der Anzahl der Mitarbeiter/innen niederschlägt. Die Mindestgröße variiert je nach Branche. Erfahrungsgemäß ist erst ab einer Mindestanzahl von fünf Mitarbeiter/innen die erforderliche Aufgabenvielfalt gewährleistet.
  • Das Aufgabenfeld des Unternehmens deckt zentrale betriebswirtschaftliche Inhalte ab und entspricht damit in weiten Teilen den Inhalten des Studiengangs.       
  • Das Unternehmen benennt eine/n Mitarbeiter/in als betriebliche/r Betreuer/in. Diese/r Mitarbeiter/in besitzt einen Abschluss einer Hochschule oder einer Universität, und ist bereit und in der Lage, die Studierenden in ihren Praxisphasen vielfältig einzusetzen und adäquat zu betreuen.

Interessierte Unternehmen können sich gerne an Frau Plümer wenden.