Bau- und Planungsrecht

Das Fachgebiet Bau- und Planungsrecht stellt eine Einführung in die Verwaltungspraxis staatlicher und kommunaler Gartenbau- und Freiraumverwaltungen einschl. Organisation, Aufgaben, Arbeitsweisen dar.

Es werden die Grundlagen des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesen, rechtliche und administrative Grundlagen zur vorsorgenden Planung für eine nachhaltige, zukunftsorientierte Entwicklung, zum Schutz von Umwelt, Natur und Landschaft, ihre Fachgesetze (Grünflächen, Kleingärten, Friedhöfe, Spiel- und Freizeitanlagen, Bäume, Biotope, Artenschutz, Erhalt und Entwicklung der Biodiversität, Pflanzenschutz) sowie Nationales Bau- u. Planungsrecht, Umweltrecht , Europäisches Bau- und Planungsrecht vermittelt.

Dozenten im Fachgebiet Bau- / Planungrecht

Prof. Dr. jur. Friedhelm Reichert

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Rechtswissenschaft und der Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an den Universitäten Bonn und Toulouse (1988-1996)
  • Referendarzeit am Oberlandesgericht Düsseldorf (1997-1999)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsches, europäisches und internationales Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld (2000-2003)
  • Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Baurecht und Vergaberecht in Berlin und Köln (2004-2011)
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht (2011)
  • Berufung zum Professor für Wirtschaftrecht und privates Baurecht an der Beuth Hochschule für Technik Berlin (2011)

 

Wirtschaftsprivatrecht / Privates Baurecht

Dozent für das Modul: Recht und Verwaltung 

Email: friedhelm.reichert(at)beuth-hochschule.de

Tel.: 030 4504-5250

Büro: Haus Gauß, B 241, Donnerstags 13:30 - 14:30 Uhr