Bodenkunde / Bodenmechanik

Das Fachgebiet Bodenkunde / Bodenmechanik stellt eine Einführung in die Praxis der Geologie und Bodenmechanik dar.

Es werden u.a. die Grundlagen der Bodenansprache und Aufnahme von Böden, des Aufbaus der wichtigsten Bodenarten, Bodengruppen, Bodentypen sowie die Untersuchungsmethoden und die Auswertung der Ergebnisse der Bodenmechanik vermittelt.

Dozenten im Fachgebiet Bodenkunde / Bodenmechanik

Dr.-Ing. Inés Maria Rohlfing

Berufliche Laufbahn:

  • Studium Landschafts- und Freiraumplanung Universität Hannover
  • Landschaftsarchitektin (Architektenkammer Brandenburg)
  • Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige
  • Geprüfte Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatorin für Baustellen
  • Professorin für Bautechnik und Bauabwicklung an der Beuth Hochschule für Technik Berlin (seit 2010)

Gremienarbeit:

  • FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsbau Landschaftsentwicklung)
    • 1. AK und RWA-Mitglied im Ausschuss "Regelwerk private Schwimmteichanlagen"
    • 2. AK und RWA-Mitglied im Ausschuss "Regelwerk öffentliche Schwimmteichanlagen"
    • 3. AK und RWA-Mitglied im Ausschuss "Regelwerk Kinderspielplätze"
    • 4. AK und RWA-Mitglied im Ausschuss "Regelwerk Freiräume zum Spielen"
    • 5. Mitglied Hochschulkonferenz Landschaft
  • DGfdB (Deutsche Gesellschaft für das Badewesen)
    • 1. RWA-Mitglied Regelwerk: "Hydraulische Funktionsprüfung von biologischen Wasseraufbereitungsanlagen"
    • 2. RWA-Mitglied Regelwerk: "Biologische Funktionsprüfung von biologischen Wasseraufbereitungsanlagen"
    • 3. Mitglied im Technischen Ausschuss
    • 4. Gutachtertätigkeit für die DGfdB

(Abkürzungen: RWA: Regelwerksausschuss, AK: Arbeitskreis)

 

Dozentin für die Module: Ringvorlesung Landschaftsarchitektur, Bautechnik I, Bautechnik II, Projekt Objektplanung I, Projekt Objektplanung II, Bodenkunde (Teilbereich Bodenmechanik)

Modulkoordinatorin für die Module: Bautechnik I, Bautechnik II, Bodenkunde, Projekt Objektplanung I, Projekt Objektplanung II

Email: rohlfing(at)beuth-hochschule.de

Tel.: 030 / 4504 - 2085

Büro: Haus Beuth, A 138a, Termin nach telefonischer Vereinbarung

Weiterer Kontakt: www.buero-rohlfing.de

Dr. rer. nat. Klaus Perchtold

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Biologie an der Johannes Gutenberg Universität Main (1976-1984)
  • Promotion zum Dr. Rer. nat. an der Technischen Universität Berlin (1992)
  • Mitarbeit bei der TÜV Energie und Umwelt GmbH (1992-1995)
  • Teilhaber und Umweltberater der GEP GbR (1996-2005)
  • Lehrbeauftragter an der Beuth Hochschule für Technik Berlin (seit 1998)
  • Gastdozent an der Technischen Universität Berlin, Vorlesung "Grundlagen der Wasserwirtschaft" (2002-2004)
  • Lehrbeauftragter der TÜV Akademie für Gewässerschutzbeauftragte und Umweltbeauftragte (2002-2006)
  • Gesellschafter der GEP Dr. Klaus Perchtold und Selbstigkeit als Umweltberater (seit 2006)

Forschungen:

  • Biologische Reinigung von Abwasser und Abluft an der Technischen Universität Berlin (1985-1991)
  • Entwicklung einer kostengünstigen Konfiguration zur kontinuierlichen Überwachung der Luftgütequalität in Ecuador (2005-2007)

Dozent für das Modul: Bodenkunde

Email: gepwed01(at)t-online.de

Weiterer Kontakt: www.gep-berlin.de