Gartenkunst und -denkmalpflege

Das Fachgebiet Gartenkunst und -denkmalpflege stellt eine Einführung in die Arbeit mit historischen Gärten dar.

Es werden u.a. Grundlagen im Bereich Gartenkunstgeschichte, historisches Baumaterial und zeittypische Baukonstruktionen, historische Vegetationsanalyse und Baumkartierung, kritischen Rekonstruktion, Restaurierung, Konservierung und Weiterentwicklung von Gartendenkmalen, Internationale Grundsatzpapiere der (Garten-) Denkmalpflege, Gesetzlicher Denkmalschutz und rechtliche Aspekte vermittelt.

Dozenten im Fachgebiet Gartendenkmalpflege

Prof. Dr.-Ing. Jörg-Ulrich Forner

Berufliche Laufbahn:

  • Professor an der Beuth Hochschule für Technik Berlin (seit 2011)

 

Email: joerg-ulrich.forner(at)beuth-hochschule.de

Tel.: 030 / 4504 - 2083

Büro: Haus Beuth, A 428, Nach Vereinbarung

Dipl.-Ing. Klaus-Peter Hackenberg

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Landespflege sowie Stadt- und Regionalplanung TU Hannover University Nebraska Lincoln, USA
  • Gründung Büro Hackeberg Landschaftsarchitekten (1994)
  • Lehrbeauftragter an der Beuth Hochschule für Technik Berlin (seit 2001)
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung, Eberswalde (seit 2001)
  • Mitglied des Arbeitskreises Denkmalschutz und Denkmalpflege der Architektenkammer Berlin

 

Dozent für die Module: Freiraumkunst, Vorbereitung Praxisphase

Email: hackenberg(at)beuth-hochschule.de

Weiterer Kontakt: www.k-p-hackenberg.de