Voraussetzung

Entsprechend §4 der Studienordnung gilt:

Der Masterstudiengang Gebäudetechnik und Energiemanagement ist als konstruktiver Studiengang an der Beuth Hochschule konzipiert.  Daher sind alle AbsolventInnen des Bachelor Studiengangs der „Gebäude- und Energietechnik“ der Beuth Hochschule berechtigt, wenn das Gesamtprädikat des Bachelor-Studiums mindestens mit 'GUT' nachgewiesen wird oder eine Empfehlung durch einen anderen Fachbereich vorliegt.

Weiterhin können Absolventinnen und Absolventen von Diplom- und anderen geeigneten Studiengängen zugelassen werden. Hierzu erfolgt aber eine individuelle Entscheidung durch den Dekan oder Dekanin des Fachbereiches.

Zugelassen können auch Bewerber mit schlechterem Gesamtprädikat als „gut“, wenn noch freie Plätze zu vergeben sind.

Bewerbung

Bewerbungstermine:

  • Der Studiengang wird einmal jährlich angeboten und beginnt jeweils im Wintersemester.
  • Die Bewerbungstermine sind vom 1. April bis 15. Juli.

Je nach Lage der Bewerberzahlen können nach dem 15. Juli noch Studienplätze zur Verfügung stehen. Sie können daher auch noch nach dieser Frist Ihre Bewerbungsunterlagen bei der Studienverwaltung der Beuth Hochschule für Technik Berlin einreichen.

Alle Informationen zur Bewerbung an der Beuth Hochschule

Fragen zum Bewerbungsvorgang und zum Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung,
Fragen zur Studienplatzvergabe die Studienverwaltung.

Aufbaustudiengang

Als Aufbaustudium empfehlen wir den den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen.