Berufliche Perspektiven

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Management und Consulting sind für Führungsaufgaben in betrieblichen Funktionen und Projekten qualifiziert.

Sie werden befähigt, Organisationseinheiten zu planen, Geschäftsprozesse zu optimieren und betriebswirtschaftliche Verfahren zu entwickeln und umzusetzen.

Durch das Literaturstudium, die Bearbeitung von Fallstudien und die Erstellung der Masterarbeit sind sie zu wissenschaftlicher Arbeit befähigt.

Mit der erreichten Qualifzierung können unterschiedliche beraterische Funktionen, z.B. im Rahmen von alltäglichen Führungsaufgaben in unternehmensinternen Beratungseinheiten oder auch in eigenständigen Beratungsunternehmen übernommen werden.

Der Zugang zu Forschungstägigkeiten, die gegebenenfalls zur Promotion führen, ist möglich; im Öffentlichen Dienst wird die Befähigung für Positionen im höheren Dienst erreicht.