Der Masterstudiengang Management und Consulting richtet sich vorrangig an Studierende, die neben der Berufstätigkeit eine Weiterqualifizierung anstreben. Er ist als Online- und Teilzeitstudiengang mit 5 Studienplansemestern angelegt, ist aber auch in 3 Semestern studierbar, sofern ausreichend Zeit für das Studium zur Verfügung steht.

Die Präsenszeiten finden freitags ab 14 Uhr und samstags von 8 - 14 Uhr statt. (siehe Aktuelles)

Der Studiengang ist konsekutiv zu dem Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Dual) unserer Hochschule.

Aber auch Absolventen anderer Hochschulen, die einen Bachelorabschluss mit mindestens 210 Leistungspunkten nachweisen und über ausreichend betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen, sind sehr willkommen. Bei weniger als 210 Leistungspunkten sind zusätzlich Module im Umfang von 30 Leistungspunkten bis zur Antragstellung zur Abschlussprüfung erfolgreich abzuschließen. Ein entsprechender Studienplan wird vom Fachbereich vorgegeben.

Mit dem Masterstudium werden Studierende auf künftige Aufgaben im Managementbereich vorbereitet, insbesondere auf diesen Gebieten:

  • Projektmanagement
  • Marketing
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsstatistik
  • Constrolling
  • Wirtschaftsstatistik

Speziell in folgenden Bereichen können Theorieansätze in Fallstudien mit betrieblichen Problemstellungen angewandt und umfangreiche Praxiserfahrung gesammelt werden:

  • Kommunikation und Kooperation
  • Change Management
  • Coaching und Beratung

Für die Bearbeitung der Themen in virtuellen Teams und die Vorstellung der Resultate in im Plenum ist ein hohes Maß an Selbstmanagement und Teamfähigkeit erforderlich.

Mit der Auswahl der Wahlmodule können Studierende ihre eigenen Präfenzen setzen:

  • Arbeits- und Unternehmensrecht für Führungskräfte oder
    Logistik-Prozessketten
  • Ausgewählte Gebiete der Steuerlehre oder
    Ausgewählte Gebiete der Volkswirtschaftslehre