In jedem Semester gibt es ein Semesterprojekt (siehe Studienplan).

Wintersemester 2016/17 - Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses

Im Wintersemester 2016/17 geht es um die Sanierung eines Mehrfamilienhaus mit 3 Geschoss aus den 30er bzw. aus den 50er Jahren in Lichterfelde-Süd von der Märkischen Scholle. Die Studierenden sollen u.a. ein ausführliches Energiekonzept entwickeln, welches den aktuellen Standards entspricht. Dabei werden auch die Außenanlagen in die Planungen miteinbezogen.

Sommersemester 2016  - Wohnmodule auf den Arkenbergen

Im Sommersemester 2016 ging es für die Studierende aus dem 1. Semester um den Entwurf einer Ferienhaussiedlung auf den Arkenberge im Stadtteil Pankow. Die Arkenberge sind alte Bauschuttdeponien mit zwei Seen, die aktuell sukzessive in einen Natur- und Erlebnispark umgewandelt werden. Die Heimgruppe hatte für den PnG Studiengang aus dem ersten Semester einen prämierten Architekturwettbewerb ausgerufen. Dabei ging es um die Konzeption von Wohnmodulen für 2 bis 6 Personen mit einen nachhaltigen und innovativen Charakter hervorzuweisen sollten.  Als Abgabe-Ergebnisse wurden detailgetreue Ansichten, Energiekonzepte und Lagepläne mit Außenanlagen erarbeitet, die in der Zukunft auch in der Realität umgesetzt werden sollen.