Zulassungsbedingungen

Zugelassen werden Absolventinnen und Absolventen der folgenden Studiengänge an der Beuth Hochschule für Technik Berlin:

Über die Eignung von vergleichbaren Vorbildungen (Abschlüsse an anderen Hochschulen, Abschlüsse in Diplomstudiengängen) entscheidet der Dekan/die Dekanin.

Für geeignete Bachelorstudiengänge mit weniger als 210 Credits werden vom Dekan/von der Dekanin zusätzliche Module vorgegeben, die bis zur Anmeldung zur Abschlussarbeit nachzuweisen sind (Auflage). 

Vorstudium mit weniger als 210 Credits

Bewerber/-innen mit weniger als 210 Credits im Bachelorstudium müssen bis zur Anmeldung der Abschlussarbeit die fehlenden Credits in Form von Zusatzmodulen nachholen. Diese Module werden vom Dekan des Fachbereich I festgelgt.

Bitte senden Sie hierzu folgende Informationen an die Studiengangsleitung (butz(at)beuth-hochschule.de) oder stimmen Sie die nachzuholenden Module in der Sprechstunde persönlich ab:

  • Name
  • Matrikelnummer
  • Name des Bachelorstudiengangs
  • Hochschule, an der Sie studiert haben
  • Studiendokumentation (Modul- bzw. Fächerauflistung) des Bachelorstudiengangs

Die Informationen werden benötigt, um Zusatzmodule auswählen zu können, die Ihnen für das Masterstudium nützen. Gern dürfen Sie auch eigene Vorschläge unterbreiten, die wir prüfen werden. Bitte vergleichen Sie Ihre Bachelormodule mit denen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau der Beuth Hochschule 

Bewerbung

Das Studium kann zum Sommer- und zum Wintersemester aufgenommen werden.

Bewerbungszeitraum:

  • Zum Sommersemestser: 15. Oktober bis 15. Januar
  • Zum Wintersemester: 15. April bis 15. Juli

Bewerbungen nach Ende eines Bewerbungszeitraums werden nur bei gegebener Verfügbarkeit von Studienplätzen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Bewerbung erfolgt online.

Alle Informationen zur Bewerbung an der Beuth Hochschule

Fragen zum Bewerbungsvorgang und zum Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung, Fragen zur Studienplatzvergabe die Studienverwaltung.