Frauenförderung und studieren mit Kind

An der Beuth Hochschule für Technik Berlin gibt es eine Vielzahl von Maßnahmen, um Studentinnen und Studierende mit Kindern zu unterstützen und zu fördern. Ebenso gibt es Angebote für Schülerinnen - Schnupperkurse und der Girls Day geben einen Einblick in das Studium. Zum einen gibt es fest eingerichtete Förderinstrumente und zum anderen eine Reihe von Aktionen, die jährlich angeboten werden. Eine Übersicht geben die folgenden Punkte.

1. Exkursionen
An den Fahrten nehmen Studentinnen, Mitarbeiterinnen und Lehrende teil. Die Fahrten stehen unter dem Aspekt erfolgreicher Frauen in Wissenschaft und Technik In den letzten Jahren ging es nach Weimar, Dresden und Hamburg.

2. Bewerbungstraining für Studentinnen
Im Oktober jeden Jahres wird unter dem Motto „Fit für das Vorstellungsgespräch“ ein Workshop angeboten. Hier können sich Studentinnen in einer kleinen Gruppe praktisch auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten.

3. Entspannungstechniken gegen den Studien- und Alltagsstress
In Workshops werden die unterschiedlichen Formen der Meditation kennengelernt.

Fit für das Vorstellungsgespräch

In diesem Workshop können sich Studentinnen in kleiner Gruppe auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten. Es wird die Situation eines Bewerbungsgespräches nachgespielt. Hierzu bringen die Teilnehmerinnen einen zuvor verfassten Lebenslauf mit, eine konkrete Stellenausschreibung, auf die sie sich bewerben wollen und sie kommen in der „originalen“ Kleidung, um die Bewerbungssituation möglichst realistisch zu simulieren. Ein wesentlicher Teil des Workshops sind die Gehaltsverhandlungen. Dieser Lehrgang wird hochschulweit angeboten und durch unsere Frauenbeauftragte, Frau Scherf, organisiert und angekündigt.

Nähere Informationen: Susanne Scherf

Jährliche Exkursion

Einmal im Jahr gibt es eine Exkursion, die von der Frauenbeauftragten des Fachbereichs II organisiert wird und die sich an alle Professorinnen, Lehrbeauftragte, Mitarbeiterinnen und Studentinnen des Fachbereich II richtet. Diese Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, als Studentin Professorinnen, Dozentinnen und Mitarbeiterinnen kennenzulernen. 2019 wurde z.B. die Stadt Hamburg besucht.

Nähere Informationen: Susanne Scherf