Das evangelische Waldkrankenhaus Spandau als Praktikums- bzw. Arbeitsplatz
Das evangelische Waldkrankenhaus Spandau ist sehr kompetent und zuverlässig in der Diagnoseverfahren und einfach super kollegialer Arbeitsumfeld

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin. In den acht Fachabteilungen und zwölf medizinischen Zentren des 1947 gegründeten Krankenhauses sowie 493 Betten werden jährlich rund 22.000 Patienten stationär und weitere 53.000 Patienten ambulant versorgt.

Die Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats, Onkologie, Gefäßmedizin, Altersmedizin sowie Innere Medizin. Die Kinderklinik wurde in seiner Qualität ausgezeichnet.

Abteilung – Radiologie:

Die Klinik für Bildgebende Diagnostik und Interventionsradiologie ist für die Röntgendiagnostik des Hauses zuständig. Unter der Leitung von Chefarzt werden von Röntgenassistenten und Radiologen jährlich u. a. mehr als 50.000 konventionelle Röntgenuntersuchungen, 4.500 Computertomografien (CT), 1.600 Säuglingshüftsonografien, 1.500 Kernspintomografien (MRT) sowie 1.500 Angiografien (Darstellung von Gefäßen) durchgeführt.

Die Klinik für Bildgebende Diagnostik und Interventionsradiologie arbeitet sehr eng mit den anderen Fachdisziplinen zusammen. Gewünschte medizinische Bildaufnahmen werden abgestimmt und zusammen mit den Fachärzten ausgewertet.

Praxisnahe Umsetzung von Lehrinhalten unseres Studiengangs

Zu den typischen Arbeiten zählen hierbei Konstanzprüfungen zu führen, Vorbereiten des Arbeitsplatzes, Assistieren bei den Untersuchungen, sowie Betreuen von Patienten.

Durch das Studium der Physikalischen Technik / Medizinphysik an der Beuth Hochschule für Technik wurden mir zahlreiche Kompetenzen, wie Grundlagen in der Mess- und Röntgentechnik, Radiologie/Dosimetrie, sowie Bildgebende Verfahren vermittelt, die ich bereits erfolgreich in meiner Arbeit im Krankenhaus einsetzen konnte. Darüber hinaus erhält man durch Kolleginnen und Kollegen jederzeit Unterstützung beim Einarbeiten in neue Arbeitsschritte. Insgesamt ergibt sich dadurch ein sehr abwechslungsreiches, praxisnahes und spannendes Arbeitsfeld.

Waldkrankenhaus