Studieninhalte

Das Bachelorstudium Screen Based Media versteht sich als breit aufgestelltes Basisstudium in den Bereichen der Konzeption, Herstellung sowie der technischen und inhaltlichen Gestaltung audiovisueller Medien verschiedener Formate.

Der Schwerpunkt liegt im Bereich Creative Producing. Es bietet den Absolventen/innen einen Einstieg in das breitgefächerte heterogene Berufsfeld der audiovisuellen Medien.

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester (darin enthalten sind die Praxisphase, der Abschlussfilm/das Abschlussprojekt und die schriftliche Bachelor-Arbeit) und führt zum Bachelor of Arts (B.A.). Dieser kann ebenso für ein weiterführendes Masterstudium in den einzelnen Medien-Departments dienen. So ist eine Spezialisierung etwa in den Bereichen Creative Producing, Regie und Bildgestaltung/Cinematography möglich.

Der Schwerpunkt des Studiums liegt bis zum 3. Semester in der Orientierung und ab dem 4. Semester in der Vertiefung (Spezialisierungsphase) innerhalb des komplexen Medienproduktions-Prozesses – von der Ideenentwicklung über die Konzeption und Umsetzung bis hin zur Publikation/Distribution/Marketing eines AV-Medienprojekts. In der Orientierungsphase erhalten die Studierenden einen breiten und fundierten Einblick in die Bereiche der Theorie, Geschichte, Gestaltung, Produktion und Technologie der audiovisuellen Medien. Danach wählen Sie in der  Spezialisierungsphase ihre jeweilige gestalterisch-technologische Vertiefungsrichtung (Konzeption, Produktion, Nachbearbeitung und Distribution, in Standbild, Bewegtbild und Interaktion) innerhalb der Wahlpflichtmodule.

Strukturell setzt das Studium die Schwerpunkte in der Vermittlung von breit anwendbarer Methodik in den Bereichen Medien-Konzeption, Medien-Gestaltung, Medien-Produktion und Medien-Technologie. In ihrem Abschlussfilm sollen die Absolventen/innen in der Lage sein, ein Projekt konzeptuell zu entwickeln, sich mit kunstlerischer, organisatorischer und technischer Kompetenz in ein Produktionsteam einzubringen und in ihrem gestalterischen Arbeitsbereich verantwortliche Entscheidungen zu treffen.

Den Studienabschluss bildet eine wissenschaftliche Bachelor-Arbeit zu einem AV-Medien relevanten Thema und ein begleitendes Kolloquium.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Voraussetzung zur Studienbewerbung ist das Bestehen der Befähigungsprüfung und ein 12-wöchiges Fachpraktikum.

Bewerbung

  • Zum Wintersemester: 1. April bis 15. Juli
  • Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

Informationen zur Bewerbung an der Beuth Hochschule

Fragen zum Bewerbungsvorgang und zum Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung, Fragen zur Studienplatzvergabe die Studienverwaltung.