Software Training "Pandoras Box" für Masterstudierende

Mediensteuerungssoftware für Bühnen, Ausstellungen und überall dort, wo mit Projektionstechnik gearbeitet wird

Dieses Jahr (Juni 2017) erfolgte zum wiederholten Male ein Training für Studierende des Masterstudiengangs Veranstaltungstechnik und -management im Fach Medientechnik und -steuerung mit den Coolux Dozenten Yvonne Groetzschel und Tom Böckler.

Eingesetzt wird die Software auf Bühnen und in Ausstellungen mit Projektionstechnik.
Pandoras Box ist eine Verbindung zwischen Projektionstechnik und digitalem 3D Bildcompositing und wird mit intuitiver Mediensteuerung kombiniert.    
Pandoras Box ermöglicht die Projektionen auf Flächen jeglicher Form und Beschaffenheit,
Farbkorrekturen, individueller Positionierung und dem freien Arrangieren von Videos und Bildern.
Pandoras Box ermöglicht Video- und Audiodaten zu synchronisieren oder 3D Objekte wie z.B. Logos oder Produkte zu animieren.