Welche Kosten entstehen?

Für grundständige Studiengänge werden keine Studiengebühren an den öffentlichen Berliner Hochschulen erhoben.

Allerdings sind in jedem Semester Einschreibungs- bzw. Rückmeldegebühren und Beiträge zu entrichten. Die aktuelle Höhe der Beträge finden Sie hier.

Medienbezugsentgelte

  • Für die Nutzung des Online-Studienmaterials wird je Semester und belegtem Modul ein Kostenbeitrag (sog. „Medienbezugsentgelt“) in Höhe von derzeit 78 EUR (bei BAföG-Berechtigung 53 EUR) erhoben.
  • Das Medienbezugsentgelt wird für die Aktualisierung der Lehrinhalte und die Erstellung neuen Lehrmaterials verwendet. Je Veranstaltung (Modul) entspricht das Online-Lehrmaterial in seinem inhaltlichen Umfang in etwa einem Fachbuch.
  • Erfahrungsgemäß werden von unseren berufstätigen Studierenden zwischen zwei und vier Module je Semester belegt. Vollzeitstudierende belegen pro Semester sechs Module. Das Vollzeitstudium entspricht daher einem Kostenbeitrag von 468 EUR (ohne BAföG-Berechtigung) je Semester.
  • Neben dem o. g. Medienbezugsentgelt fallen die üblichen Immatrikulations- bzw. Rückmeldegebühren an, deren aktuelle Höhe Sie in der Studienverwaltung oder beim ASTA erfragen können. Unsere Online-Studierenden zahlen ermäßigte Semesterbeiträge, da sie kein Semesterticket erhalten.