Studiengang

Augenoptik/Optometrie

Einführungsveranstaltung zum Studium der A/O am 01.10.21 10:00
Treffpunkt 10:00 Haus Kurfürstenstraße 141 in 10785 Berlin (U1/U3 Kurfürstenstraße)

  • mit wichtigen Informationen rund um das Bachelor- oder Masterstudium der Augenoptik/Optometrie
  • mit Begehung der Labore
  • Ende gegen 14:30 

Wichtiger Hinweis: zur Teilnahme ist ein Impfnachweis, ein Nachweis für Genesene oder ein Nachweis über einen negativen Test (nicht älter als 24h) erforderlich. Bitte tragen Sie in allen Räumen der Hochschule eine medizinische Maske und im Veranstaltungsraum eine FFP2-Maske.


Augenoptik/Optometrie studieren

Bei unserem national und international akkreditierten Studium der Augenoptik/Optometrie dreht sich vom ersten Tag an alles um das Auge und das Sehen, um Fehlsichtigkeit und deren Korrektion sowie um den Gesundheitszustand des Auges und dessen Untersuchung.

Warum Bachelor A/O studieren?
Warum Master A/O studieren?

Praxisbezogene Inhalte aus den Naturwissenschaften, Technik und Medizin gehören ebenso zum Studium wie handwerkliche Komponenten und eine große Portion Empathie für die Kunden und Patienten. Studierende verbringen rund die Hälfte ihrer Studienzeit in Praktika und Praxisphasen, in denen die Fehlsichtigkeit des Auges bestimmt, Mess- und Untersuchungstechniken erprobt und Sehhilfen angepasst werden. Wichtige Kompetenzen zur sicheren Anwendung der Optometrie erlangen Studierende durch die Untersuchung, Sehhilfenversorgung und Beratung externer Probanden in den klinischen Praktika.

Zusammen mit der in Deutschland einzigartigen ECOO-Akkreditierung schafft das siebensemestrige Bachelorstudium ideale Voraussetzungen für die Ausübung der Optometrie in ganz Europa. Das dreisemestrige Masterstudium baut auf das Bachelorstudium auf und erweitert die klinischen und wissenschaftlichen Kompetenzen auf dem Gebiet der Optometrie.

Die Absolventinnen und Absolventen sind gern gesehene Fachkräfte in Augenoptik-Geschäften, in Augenkliniken, in Augenarztpraxen, in Zentren für Refraktive Chirurgie, in der beruflichen Bildung, in der augenoptischen Industrie oder in der angewandten Forschung. Sie sind vorbehaltlos zum Eintrag in die Handwerksrolle und damit zur Führung eines augenoptischen Fachgeschäftes sowie zur Lehrlingsausbildung berechtigt.   


Studienberatung Bachelor: dietze@beuth-hochschule.de
Studienberatung Master: meltendorf@beuth-hochschule.de

VDCO Sichtkontakte - Online Kongress für Optometrie und KL-Anpassung

|   Veranstaltung

Für Studierende kostenlose Teilnahme möglich!

Weiterlesen

VDCO Online Symposium

|   Veranstaltung

Fortbildungsveranstaltung zur Kinderoptometrie mit Stephan Lahme am 21.09. 19:30

Weiterlesen