Studiengang

Augenoptik/Optometrie

Praktikum im Sommersemester trotz Kontaktbeschränkungen

Strenge Hygienemaßnahmen und eine Sondergenehmigung machen es möglich

Was wäre ein Studium der A/O ohne Praktikum? 40% des Studiums sind Praxisveranstaltungen, die nicht durch Videokonferenzen ersetzt werden können. Viele davon finden mit Abständen kürzer als 1,50m statt, weil Sehhilfen sonst nicht angepasst und Augen sonst nicht untersucht werden könnten. Und in den klinischen Praktika werden sogar externe Probanden von den Studierenden untersucht - ein schwieriges Szenario in Zeiten des Lockdowns und der Kontaktbeschränkungen.

Dennoch: der Wissenschaftssenat des Landes Berlin und der Krisenstab der Hochschule haben solche Veranstaltungen genehmigt, wenn entsprechend strenge Hygieneregeln eingehalten werden. Wir sind für diese Sonderregelung dankbar, denn die Ausfälle hätten sich sonst nur durch ein deutlich längeres Studium kompensieren lassen.

Die Vorlesungen finden allerdings vorläufig nur im online-Format statt.

Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes Sommersemester - trotz Corona!

Ihre Dozenten der A/O

Praktikum Skiaskopie im 2. Semester
Studierende nach einem Praktikum im Optometrie-Labor