Studieren Sie IT-Sicherheit online!

Die Online-Studiengänge der Beuth Hochschule für Technik Berlin sind ein Erfolgsmodell für alle – insbesondere auch für Berufstätige und Erziehende:

  • Berufsbegleitend studierbar durch Steuerung der individuellen Arbeitsbelastung
  • Keine Studiengebühren in Berlin
  • Es werden lediglich geringe Medienbezugsentgelte - je nach Belegung - und Semesterbeiträge erhoben
  • Vier Präsenztermine je Semester (jeweils ab Freitagnachmittag und samstags)
  • Kein Vorpraktikum o. ä. nötig
  • Anerkennung bereits erbrachter Leistungen
  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Die Industrie hat einen großen Bedarf an Absolventinnen und Absolventen, die Kompetenzen sowohl in der allgemeinen Informatik als auch in der IT-Sicherheit besitzen. Laut dem Branchenverband Bitkom gehören Expert*innen in der IT-Sicherheit zu den gefragtesten Berufen der Informatik-Branche.

Studieren im Hochschulverbund

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet den akkreditierten Online-Studiengang IT-Sicherheit (Bachelor) im Rahmen des Hochschulverbundes Virtuelle Fachhochschule an. Die Hochschule ist Gründungsmitglied des Hochschulverbundes und hat nun bereits jahrzehntelange Erfahrung in der Durchführung von Online-Studiengängen. Die IT-Sicherheit ist der jüngste Studiengang im Portfolio.

Online studieren

Das Studium der IT-Sicherheit ist eng verzahnt mit dem Online-Studium der Medieninformatik (Bachelor), greift mit seinem Studienschwerpunkt jedoch den aktuellen und auch langfristigen Bedarf an Spezialwissen innerhalb der Informatik auf. Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt zum größten Teil in Form multimedial aufbereiteter Online-Materialien, die Ihnen zum Selbststudium zur Verfügung gestellt werden. Unsere Lehrenden betreuen Sie per Mail, Chat und Online-Konferenz. Den Kontakt mit Ihren Mitstudierenden und den Lehrenden halten Sie über Foren im Lernraumsystem sowie bei den wenigen Präsenzterminen im Bachelorstudium.

An den öffentlichen Berliner Hochschulen werden für grundständige Studiengänge keine Studiengebühren erhoben. Für die Nutzung des Online-Studienmaterials wird je Semester und belegtem Modul jedoch ein sog. Medienbezugsentgelt erhoben.

 

 

Bewerben Sie sich!

Haben wir Ihr Interesse am Online-Studiengang IT-Sicherheit (Bachelor) geweckt? Dann bewerben Sie sich so schnell wie möglich. Die Aufnahme neuer Studierender erfolgt jeweils zum Sommersemester. Der Bewerbungszeitraum startet daher jährlich am 15. Oktober und endet am 15. Januar.

Der Studienbetrieb des Sommersemesters beginnt in Berlin immer zum 1. April.

Sie bewerben sich für das Online-Studium IT-Sicherheit an der Beuth Hochschule für Technik auf die gleiche Weise, wie für ein Präsenzstudium.

Alle Informationen zur Bewerbung an der Beuth Hochschule

Fragen zum Bewerbungsvorgang und zum Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung, Fragen zur Studienplatzvergabe richten Sie an die Studienverwaltung.

Bitte weisen Sie bei Bewerbung und Fragen stets darauf hin, dass Sie sich für ein Online-Studium interessieren.

Zur Aufnahme des Studiums wird von Ihnen kein Vorpraktikum erwartet. Im Studium sind nur Praxisübungen bzw. Praxisprojekte zu absolvieren, die Sie auch im Rahmen/Kontext Ihres beruflichen Umfelds erbringen können.

Kontakt

Prof. Dr. Christian Forler
030 4504-2687
cforler[at]beuth-hochschule.de


Informationen auf den Hauptseiten der Beuth Hochschule
Studien- und Prüfungsordnung, Modulhandbuch
Bewerbung

Neuer Studiengang IT-Sicherheit online

Zum Sommersemester 2022 startet der der Online-Studiengang IT-Sicherheit an der Beuth Hochschule: Ein wissenschaftlich fundiertes, aber auf praktische...

Weiterlesen
Weitere News