Lehrbeauftragte (m/w/d) für den Studiengang Landschaftsarchitektur im Bereich Umweltplanung gesucht

erstellt von Prof. Dr. Jens Lüdeke |

Ab dem Sommersemester 2021 wird an der Beuth-Hochschule für Technik Berlin für das Fachgebiet Landschafts- und Umweltplanung in den Studiengängen Landschaftsarchitektur, Urbanes Pflanzen- und Freiraum-Management sowie Umweltingenieurwesen - Bau sowie weiteren Studiengängen ein/-e Lehrbeauftragter/-e im Umfang von mindestens 2 Semesterwochenstunden (gerne mehr) gesucht.

In den Lehrveranstaltungen, die aus Seminaristischem Unterricht (Vorlesung) oder projektbezogenen Übungen bestehen, werden die Grundlagen in der Landschafts- und Umweltplanung und des Umwelt- und Planungsrechtes inkl. praktischer Anwendung vermittelt. Gesucht wird eine versierte Persönlichkeit, die einen oder mehrere der folgenden Teilbereiche fundiert vermitteln kann:

• Planungsinstrumente der Umweltplanung

• Umwelt- und Planungsrecht

• Erstellung von Fachplanungen und fachspezifischen Stellungnahmen

• Grundlagenermittlung und Bestandsaufnahmen zu allen Schutzgütern des Umwelt- und Naturschutzrechts, inkl. Biotoptypenkartierung, Kartierungen)

• Sonstiges Fachspezifische EDV (GIS, Kartierung, etc.)

Persönliche Schwerpunktsetzungen und eine eigene Seminargestaltung sind möglich. Eine Hilfestellung bei der inhaltlichen und methodischen Gestaltung der Seminare kann erfolgen. Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes einigermaßen einschlägiges Studium und Berufserfahrung.

Weitere Informationen können unter jens.luedeke@beuth-hochschule.de erfragt bzw. im Rahmen eines Gesprächs erörtert werden. Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bittet qualifizierte Interessentinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

 

Prof. Dr. Jens Lüdeke

Professur Urbaner Raum und Landschaft

Berliner Hochschule für Technik

Luxemburger Str. 10

13353 Berlin

Fon +49 30 4504-2056

Mobil +49 176 20596281

Mail jens.luedeke@beuth-hochschule.de