Navilas Laser System – die Verbindung zwischen Diagnostik und Therapie

In Deutschland zählt das diabetische Makulödem, eine Komplikation bei Diabetes mellitius Patienten, zu den häufigsten Ursachen der Verschlechterung des Sehvermögens. Die Firma OD-OS GmbH entwickelt und vermarktet Medizinprodukte im Bereich der Augenheilkunde. Mithilfe der navigierten Netzhauttherapie mit dem Navilas 577s der Firma OD-OS können diese und weitere Netzhauterkrankungen behandelt werden.

Was ist das Besondere an dem Navilas?

Das Navilas 577s integriert retinale Bildgebung und Lasertherapie in einem System. Durch die implementierte, retinale Navigation stellt die Bewegung des Patientenauges während der Behandlung kein Hindernis mehr dar. Außerdem können mit dem Navilas System die digitale Planung auf dem Fundusbild und die anschließende Laserbehandlung durchgeführt werden.

Das Praktikum bei OD-OS als Schnittstelle zwischen Studium und Praxis

Das OD-OS Team setzt sich aus den Abteilungen Produktmanagement, Hardware-, und Software-Entwicklung, Produktion, Marketing und Sales sowie Service zusammen. Ich war in der Hardwareentwicklung tätig. Meine Aufgabe war unter anderem der Austausch und die Charakterisierung von Laserspiegeln des Navilas-Systems.

Durch das Studium der physikalischen Technik - Medizinphysik an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin konnte ich mir theoretische Grundlagen der Lasertechnik, vor allem durch das Modul „optische Gerätetechnik“ aneignen, welche ich bei meiner Arbeit anwenden konnte. Außerdem konnte ich vorher im Labor „optische Gerätetechnik“ praktische Erfahrung sammeln. Bei auftretenden Fragen und Problemen erhielt ich Unterstützung von Kollegen und Kolleginnen, wodurch sich ein angenehmes und spannendes Arbeitsfeld ergab.

Mehr zu Navilas [1]

Navilas Lasersystem [1]