Das CORALIS Analysesystem

Das CORALIS Analysesystem - ein wegweisendes Untersuchungssystem für Partikelanalyse, Forensik, Mineralogie und Gemmologie

Das vom Unternehmen LTB Lasertechnik Berlin entwickelte CORALIS Analysesystem basiert auf den beiden miteinander verknüpften Technologien RAMAN, einem Messverfahren zur Analyse der Struktur von Molekülen, und der Laserinduzierten Plasmaspektroskopie (LIBS), die zur Elementanalyse genutzt wird. Mit der Kombination beider Methoden ist es möglich, eine Klassifizierung und quantitative Untersuchung von Partikeln und Proben durchzuführen. Anwendungsmöglichkeiten finden sich beispielsweise bei der Analyse der Zusammensetzung der Farbschichten von Autolacken oder bei der zerstörungsfreien Bestimmung der Echtheit, Herkunft und Reinheit von Edelsteinen in der Gemmologie.

Praxisnahe Umsetzung von Lehrinhalten des Studiengangs Physikalische Technik - Medizinphysik

Das Unternehmen LTB Lasertechnik Berlin GmbH bot mir die Möglichkeit, die neuesten Technologien kennenzulernen und mit den von der Firma entwickelten Geräten zu arbeiten. So durfte ich zu meiner Freude auch das Analysesystem CORALIS nutzen. Unter anderem konnte ich selbständig Versuche durchführen, in denen Parameter wie Energie, Average, Gain, Delay und Pulse verändert wurden, um ein optimales Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) zu ermitteln. Dafür waren die an der Beuth Hochschule für Technik gewonnenen Erkenntnisse aus den Lehrveranstaltungen „Physikalische Messtechnik" und „Optische Gerätetechnik" sowie allgemein im Abfassen von Protokollen äußerst hilfreich. Andererseits konnte ich im Unternehmen in der Teamarbeit mit erfahrenen Experten das im Studium erlangte Wissen sehr gut vertiefen.