Das Bachelorstudium SCREEN BASED MEDIA versteht sich als breit aufgestelltes Basisstudium in den Bereichen der Konzeption, Produktion und Technologie der professionell produzierten audiovisuellen Medien verschiedener Formate. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Creative Producing.

Der Abschluss (B.A.) kann als Einstieg in das heterogene Berufsfeld der audiovisuellen Medien dienen.

Dafür erhalten die Studierenden in der Orientierungsphase (1.-3. Semester) einen breiten und fundierten Einblick in die Bereiche der Theorie, Geschichte, Gestaltung, Produktion und Technologie der audiovisuellen Medien.

Danach wählen sie in der Vertiefungsphase (4.-7. Semester) ihre jeweilige gestalterisch-technologische Vertiefungsrichtung (Konzeption, Produktion, Nachbearbeitung und Distribution in Still, Bewegtbild und Interaktion).

Eine weitergehende Spezialisierung wird innerhalb der Wahlpflichtmodule ermöglicht.

Informationen auf den Hauptseiten der Beuth Hochschule
Studien- und Prüfungsordnung, Modulhandbuch
Bewerbung